Radwanderroute im Südharz:
Rundkurs von Neustadt über die Alte Heerstr. zu den Dreiherrensteinen und zurück vorbei an der Nordhäuser Talsperre

(Die Beschilderung wurde in 2018 saniert)

Streckenlänge: 20km
Rundkurs: d.h. in beiden Richtungen je 330 Höhenmeter;
auf der Höhe Wechsel zur Hufhausroute möglich;

Sehenswertes:
Neustadt: Staatl. anerkannter Luftkurart am südl. Rand des Harzes;
     http://www.neustadt-harz.de/gemeinde/
    Neustädter Roland, Heimatmuseum, Burgruine Hohnstein, Gondelteich, Stadttor, Fachwerkhäuser;
Alte Heerstraße: romantisch gelegener Hardtteich;
Dreiherrenstein: topografische Bezeichnung ehem. Herrschaftsgrenzen;
Nordhäuser Talsperre: älteste Staumauer in Thüringen;
    s.a. https://de.wikipedia.org/wiki/Talsperre_Neustadt
Felsentor: Porphyritfelsen verengen ein Tal (Abstecher bei Kilometer ca.18,7);

Wegequalität:
Alte Heerstr. bis zur Talsperre:    feste Waldwege;
ab Talsperre bis Neustadt:     Asphalt

Einkehrmöglichkeiten:
Diverse in Neustadt;


Übersichtskarte:                     Ausführlich bei:
   u.a. mit Streckenprofil