Radwanderroute im Südharz:
Von Nordhausen über Niedersachswerfen nach Ilfeld

(Die Beschilderung wurde in 2018 saniert)

Streckenlänge: 11km
in Richtung Ilfeld: 100 Höhenmeter, zurück 10 Hm;
Mögliche Abzweige in Krimderode nach Rüdigsdorf und in Niedersachswerfen nach Harzungen und Neustadt;
zwischen Niedersachswerfen und Ilfeld ist Route identisch mit Harzrundweg;

Sehenswertes:
Nordhausen: Kreisstadt im Südharzer Vorland;
     https://www.nordhausen.de//
    Rathaus mit Rolandfigur, Museen (Tabakspeicher, Flohburg, IFA-Motoren), Park Hohenrode, usw.;
Ilfeld: Ortsteil der Landgemeinde Harztor am südl. Rand des Harzes;
     http://www.ilfeld.de/
    Schaubergwerk "Lange Wand", Bahnhof Harzquerbahn;

Wegequalität:
durchweg flach;
sandgeschlämmt zwischen NDH und Krimderode, sonst asphaltiert bzw. gepflastert;

Einkehrmöglichkeiten:
Diverse in Nordhausen, Niedersachswerfen und Ilfeld;

Übersichtskarte:                     Ausführlich bei:
   u.a. mit Streckenprofil
In Nordhausen zusätzl. Info durch den   Fahrrad-Stadtplan