Radentscheid Jena

Antrag auf ein Bürgerbegehren eingereicht

Der Radentscheid Jena hat am 6. Mai 2021 seinen ersten wichtigen Meilenstein erreicht und einen Antrag auf ein Bürgerbegehren bei der Stadt gestellt.

Am 06. Mai 2021 hat der Radentscheid Jena, an dem der ADFC maßgeblich mitwirkt, den wichtigen ersten Meilenstein erreicht und bei der Stadtverwaltung den Antrag auf Zulassung des Bürgerbegehrens eingereicht. Nun hat die Stadtverwaltung vier Wochen Zeit, den Antrag auf Zulässigkeit zu prüfen. Wenn der Antrag diese rechtliche und formale Prüfung „besteht“, wird in Absprache mit der Stadtverwaltung der Beginn des viermonatigen Sammlungszeitraums festlegen. Wir rechnen damit, ab ca. Mitte/Ende Juni für den Radentscheid Jena Unterschriften sammeln zu können. Bereits heute werben wir um Ihre Unterschrift und Unterstützung beim Sammeln!

29.05.2021 - 16:30

weitere Artikel

Critical Mass Jena
29.05.2021 | Die am 1. Juni stattfindende Critical Mass Jena nimmt Schulradwege in den Fokus. Achtung: Auf Grund der Abstandsregeln startet die Demo ausnahmsweise auf dem Ernst-Abbe-Platz statt auf dem Holzmarkt.
Critical Mass Jena im Mai
29.04.2021 | Die Critcal Mass Jena am 04. Mai widmet sich den Radwegen ins Stadtzentrum. Denn egal aus welcher Richtung, scheinen sie (fast) immer kurz vor dem Zentrum zu enden...
Critical Mass Jena
01.04.2021 | Am Di, 06. April 2021 rollt die Critcal Mass zum ersten Mal in diesem Jahr wieder durch die Stadt. Da nur 50 Teilnehmer*innen mitfahren dürfen, ist eine Anmeldung notwendig.