Für die Verkehrswende in Jena

Critical Mass über Stadtrodaer Straße

Am Dienstag, 06. Juli ruft die Critical Mass Jena zusammen mit den Bürgerbegehren "Radentscheid Jena" und "Klimaentscheid Jena" zur Fahrraddemo über die Stadtrodaer Straße auf.

Am Dienstag, 06. Juli 2021 ruft der monatlich stattfindende Fahrradprotest „Critical Mass Jena“ zusammen mit den Bürgerinitiativen „Radentscheid Jena“ sowie „Klimaentscheid Jena“ zur Fahrraddemo über die Stadtrodaer Straße auf. Damit möchten die Veranstalter für eine Verbesserung der Radverkehrssituation in Jena in die Pedale treten.

Der „Radentscheid Jena“ ist ein Bürgerbegehren, das ebendieses Ziel mittels direkter Demokratie erreichen möchte. „Damit Radfahren in Jena wirklich auf allen Wegen und für alle Altersgruppen selbstverständlich werden kann, braucht es ein geschlossenes Radnetz und nicht nur Stückwerk,“ erklärt Solveig Selzer, die stellvertretende Vertrauensperson des Radentscheids Jena. „Wir möchten, dass alle Radwege und Kreuzungen so angelegt sind, dass sich auch Kinder oder Senioren angstfrei mit dem Rad bewegen können. Bei vielen Wegen ist das momentan nicht gegeben,“ ergänzt sie.

Das Bürgerbegehren „Klimaentscheid Jena“ setzt sich dafür ein, dass Jena bis 2035 klimaneutral wird. Mit der Critical Mass über die Stadtrodaer Straße möchte die Bürgerinitiative die Bedeutung des Straßenverkehrs bei den CO2-Emissionen der Stadt betonen. „Ungefähr ein Drittel der Jenaer CO2-Emissionen entstammen dem Verkehrssektor und in den letzten Jahren hat dieser Anteil sogar noch zugenommen,“ erklärt Tabea Diez aus dem Orga-Team des Klimaentscheids. „E-Autos lösen viele Probleme wie Stau und den extrem hohen Platzverbrauch für den ruhenden Verkehr nicht. Deshalb ist es wichtig, viele Menschen mit einer attraktiven Radinfrastruktur zu überzeugen, das Auto öfter stehen zu lassen und sich stattdessen in den Sattel zu schwingen.“

Die Critical Mass am 06. Juli beginnt um 18:00 Uhr auf dem Ernst-Abbe-Platz. Danach ist eine gemeinsame Verbandsfahrt über die Stadtrodaer Straße nach Lobeda-West und zurück in die Innenstadt geplant. Für beide Bürgerentscheide kann vor und nach der Verbandsfahrt unterschrieben werden. Da es sich um eine angemeldete Demonstration handelt, dürfen auch Kinder unter 8 Jahren mitfahren.

29.06.2021 - 21:22

weitere Artikel

Fahrradcodierungen
30.09.2021 | Neue Termine für Fahrradcodierungen in Kahla, Jena und Rudolstadt
Mitgliederversammlung und Vorstandswahl
21.09.2021 | Anfang September haben wir einen neuen Vorstand gewählt. Wer bleibt dabei, wer ist neu dazu gekommen?
Endlich auch in Jena
04.09.2021 | Zum Weltkindertag, am 20. September 2021, laden wir zu einer Kidical Mass ein, einer bunten Fahrraddemo für Groß und Klein. Start ist 15:00 Uhr auf dem Holzmarkt.