Lichter Mass

Critical Mass erleuchet Jena

Bevor die Critical Mass Jena in die Winterpause geht, wollen wir nochmal ein leuchtendes Zeichen für die Belange der Radfahrenden setzen.

Gerade in der dunklen Jahreszeit wird der Radverkehr kaum wahrgenommen. Dabei kann man auch im Dunkeln und bei Kälte ganz wunderbar radeln - mit guter Beleuchtung und warmer Kleidung. Und gerade dieses Jahr werden viele aus Infektionsschutzgründen erstmals versuchen, bei jedem Wind und Wetter aufs Rad zu setzen. Aber: Das funktioniert nur, wenn der Radverkehr von anderen Verkehrsteilnehmenden angemessen wahrgenommen wird und die Radinfrastruktur erlaubt, auch bei schlechtem Wetter, Nässe und Dunkelheit noch sicher radeln zu können.

Deshalb lasst uns gemeinsam Politik, Verwaltung und andere Verkehrsteilnehmende erleuchten. Wir sind da, wir sind viele und wir haben es auch verdient, sicher, schnell und komfortabel ans Ziel zu gelangen. Ihr habt leuchtende Weihnachtsmannmützen, batteriebetriebene Lichterketten, Speichenlichter oder Leuchtstäbe? Schmückt eure (StVO-konformen) Fahrräder damit und gemeinsam erleuchten wir die Lichtstadt!
Achtung: Wir gehen davon aus, dass die Critical Mass nächste Woche stattfinden kann. Dem Radverkehr entfällt gerade in Pandemiezeiten eine besondere Bedeutung und das sollte auch von allen Verkehrsteilnehmenden, der Politik und Verwaltung so verstanden werden. Deshalb ist unsere Sache gerade jetzt wichtig. ABER: Bitte denkt unbedingt an die AHA-Regeln, tragt eure Mund-Nasenbedeckung und haltet Abstand zu den anderen Teilnehmenden.
28.10.2020 - 20:25

weitere Artikel

Für eine autofreie Innenstadt
30.10.2020 | Am am 18.9.20 fand auch in Jena der World Park(ing) Day statt. Unter der Kernforderung nach einer autofreie Innenstadt. Ein Rückblick.
Kooperation mit Students+ for Future
20.10.2020 | Am Dienstag 27. Oktober laden wir zusammen mit Students+ for Future zu einer Radtour für Erstis und Neubürger*innen ein. Lernt Jena in 2 h vom Rad aus kennen...
Jetzt auf der Website
18.10.2020 | Unser Team aus der Selbsthilfewerkstatt hilft nicht nur Besucher*innen bei der Reparatur ihrer Zweiräder, sondern macht auch Fahrräder, die dem ADFC gespendet wurden, wieder flott...