Tour de Bio von Camburg nach Tautenburg

Veranstlater: Thüringer Ökoherz e.V.

Wir wollen gemeinsam die Gegend zwischen Camburg, Willschütz und Tautenburg erkunden, über Berg und Tal radeln, Blühstreifen, Wiesen, Felder und Bio-Betriebe nicht nur er-fahren, sondern auch kennenlernen. Schöne Aussichten, ein Picknick (gegen Spende) und eine Burgruine erwarten uns auf der ca. 32 km langen Strecke. Auf dem historischen Biolandhof der Familie Voigt lernen wir die Besonderheiten der ökologischen Landwirtschaft kennen. Es wird genug Zeit zum Schauen, Staunen und Fragen geben. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt: Bei einem gemeinsamen Picknick können die leckeren Produkte vom Bio-Hof probiert werden. Nach den letzten Höhenmetern bergauf in den Tautenburger Wald düsen wir nur noch bergab. Bevor wir wieder im Saaletal landen haben wir die Möglichkeit, beim Bio-Imker Peter Thar spannendes zur Bio-Imkerei zu erfahren und eine Burgruine zu erkunden. Der Abschluss der Tour ist der Markt in Dorndorf.

 Wir fahren auf verkehrsberuhigten Straßen und Radwegen, mal asphaltiert, mal Schotter, und überwinden insgesamt ca. 350 Höhenmeter. Leichtes Gepäck und Lust am Radfahren helfen über den einen oder anderen Anstieg hinweg. Für ein funktionstüchtiges Fahrrad sowie der Wetterlage entsprechende Kleidung ist selbst zu sorgen.

 Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bis zum 31.08.2020 (auch für die Erfassung der Kontakte zwecks Corona-Nachverfolgung) ist erforderlich: info@oekoherz.de oder 03643 – 88191 30

Datum

05.09.2020 - 10:00 bis 17:00

Adresse des Termins

Bahnhof Camburg, Bahnhofstr. 12, 07774 Dornburg-Camburg