Interview bei Radio F.R.E.I.

1.000 km gefahren, 380 Mängel gefunden

Manchmal sind es nur kleine Veränderungen, die Großes bewirken können. Das gilt auch für die Liste von Mängeln, die der ADFC Erfurt für die Stadtverwaltung angefertigt hat. Mit erarbeitet hat diese Liste Thomas Wagner, hier im Gespräch mit Marie Baumann von Radio F.R.E.I.

Weit über 1.000 Kilometer hat der ADFC in den letzten Monaten auf dem Fahrrad durch Erfurt zurückgelegt, um Orte zusammenzutragen, die Radfahrern ihre tägliche Fahrt erschweren. Etwa 380 Mängel sind dabei dokumentiert worden. Die Mängel wurden in unterschiedlichen Kategorien erfasst, so beispielsweise Hindernisse (Poller, Schilder auf dem Radweg), Oberflächenprobleme (gefährliche Schlaglöcher, Gullideckel), unklare Führung, Probleme bei Abstellanlagen oder Beschilderung. Zehn Mitwirkende durchfuhren hierfür alle 53 Erfurter Stadtteile und dokumentierten die Mängel mit fast 1.000 Fotos.

Hören Sie hier dazu das Interview bei Radio F.R.E.I.

23.07.2018 - 12:27

Weitere Neuigkeiten

Büroleitung in Personalunion mit Stelle als Referent/in für Verbandsentwicklung
06.05.2020 | In der Geschäftsstelle des ADFC Thüringen in Erfurt ist ab 1. Juli eine Stelle als Elternzeitvertretung als Büroleiter/in und Referent/in für Verbandsentwicklung frei. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
StVO-Novelle tritt in Kraft
28.04.2020 | Das Bundesverkehrsministerium hat bekanntgegeben, dass am heutigen 28. April endlich die neue Straßenverkehrsordnung in Kraft tritt. Am 27. April erscheint sie im Bundesgesetzblatt.
Neuer Name für die Verbandszeitschrift
14.04.2020 | Unsere Verbandszeitschrift heißt ab der kommenden Ausgabe 1/2020 nicht mehr Pedalritter, sondern firmiert künftig unter dem Namen Thüringer Radreport.
Aktionen so vielfältig wie die Zielgruppe:
13.03.2020 | Vom Fahrradkneipenquiz bis zum Jungen ADFC-Stammtisch, vom veganen Picknick mit Fridays for Future bis zu Radtouren mit Durchschnittsalter unter 30 bietet der Junge ADFC in den nächsten Wochen und Monaten viele Aktivitäten an.
Brötchentütenaktion in Erfurt
17.02.2020 | Am Morgen des vergangenen Freitags machte sich eine ADFC-Schar auf, Radfahrern, die auch im Winter weiterhin wacker ihren Weg zur Arbeit auf dem Sattel zurücklegen, eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken.