Mit dem Rad zur Arbeit

Auftaktveranstaltung in Weimar

„Mit dem Rad zur Arbeit“, die bundesweite Gemeinschaftsaktion von AOK und der ADFC, verzeichnet, nicht überraschend, kontinuierlich steigende Teilnehmerzahlen. Nun geht es wieder los!

Berufstätige, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit kommen, sind durchschnittlich zwei Tage pro Jahr weniger krank als ihre Kollegen, die das Auto oder den Personennahverkehr nutzen. Gleichzeitig sind sie nachweislich fitter, zufriedener und motivierter. Diejenigen, die zwischen Mai und Ende August 2019 mit dem Rad zur Arbeit fahren, belohnt die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" mit attraktiven Preisen.

In diesem Jahr fand die Thüringer Auftaktveranstaltung zur Aktion in Weimar statt. Nach einem Pressegespräch im Fahrradhotel Kipperquelle fuhr die Gruppe aus ADFC-Aktiven, AOK-Verantwortlichen, Pressevertretern und Interessierten auf dem Ilmtal-Radweg zum Weimarer Wielandplatz und verteilte dort Brötchentüten an Vorbeiradelnde und -gehende, um auf die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" aufmerksam zu machen. Anschließend fand im Hotel Kipperquelle eine lockere Talkrunde u. a. mit folgenden Teilnehmern statt:

Dr. Stefan Knupfer, Vorstand der AOK PLUS
Thilo Braun, Vorstand des ADFC Thüringen
René Kindermann, Schirmherr der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“
Sven Nobereit, VWT-Geschäftsführer für Sozial- und Arbeitsmarktpolitik

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.

[Foto: AOK Plus]

13.05.2019 - 15:48

Weitere Neuigkeiten

Radeln auf dem Ilmtal-Radweg
25.04.2019 | Bereits zum 24. Mal wird in diesem Jahr aus allen Himmelsrichtungen am 1. Mai nach Kranichfeld geradelt.
Treffen der Initiativgruppe
25.04.2019 | Der Hohenwarte-Stausee soll in Zukunft noch mehr Gäste anlocken, neue touristische Highlights werden geplant. Eine ortsansässige Bürgerinitiative fordert hierfür den Bau eines neuen Weges entlang der Staumauer.
Von Weimar über Großheringen nach Naumburg
25.04.2019 | Etwas flottere Radtour für Schüler, Studenten, Azubis und alle, die sich jung fühlen.
Verkehrsklima
10.04.2019 | Alles im grünen Bereich beim Verkehrsklima in Thüringen? Keineswegs, urteilen Thüringer RadfahrerInnen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Rund 2.300 von ihnen haben sich an der aktuellen Umfrage zum Verkehrsklima in Städten beteiligt – so viele wie noch nie.
Frühjahrs-Ausgabe
08.04.2019 | Im April ist die neue Ausgabe des Thüringer Pedalritter erschienen. Reinlesen lohnt sich!