Mitmachaktion

Autofasten – Radelnd durch die Fastenzeit

Am 6. März startet zum neunten Mal die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ in Thüringen. Sie soll dazu anregen, in der Fastenzeit von 6. März bis 20. April öfter mal das Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad, den ÖPNV oder Carsharing umzusteigen bzw. zu Fuß zu gehen.

Initiatoren sind der Verein Bus & Bahn Thüringen sowie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM). 60 Partner – darunter der ADFC Thüringen – unterstützen die Aktion.


Ein Viertel aller Autofahrten sind nicht einmal drei Kilometer lang und damit ideal mit dem Fahrrad zu bewältigen. Damit diese Wege auch reibungslos ohne Auto zurückgelegt werden können, bietet der ADFC Thüringen zum „Autofasten“ eine Mobilitätsberatung an. Interessierte können sich an den ADFC Thüringen wenden: www.adfc-thueringen.de. Weitere Informationen zum diesjährigen Autofasten, einschließlich Mitmachkalender und Gewinnspiel: www.autofasten-thueringen.de

05.03.2019 - 14:59

Weitere Neuigkeiten

Wohin rollt er?
30.08.2019 | Bilanz ziehen und Blick nach vorn: Wohin rollt der Radverkehr in Thüringen? Gemeinsam mit VertreterInnen der Fraktionen des Thüringer Landtags diskutiert der ADFC Thüringen am 30. August über die Zukunft des Radverkehrs...
Dankeschön-Aktion für radelnde Schüler
20.08.2019 | Das diesjährige Stadtradeln in Jena wurde mit einer Überraschung für Rad fahrende Schüler eröffnet...
100 Jahre Weimarer Reichsverfassung
13.08.2019 | Zu Fuß, mit dem Oldtimer und auf dem Fahrrad näherten sich am 11. August 2019 Menschen dem Örtchen Schwarzburg. Vor genau 100 Jahren wurde nämlich die Weimarer Reichsverfassung unterzeichnet - ein Meilenstein der Demokratie.
Jugend-Fahrrad-Festival
12.08.2019 | Eine 13-köpfige Gruppe aus 8 Nationen vertrat Jena beim bundesweiten Jugend-Fahrrad-Festival in Hamburg...
Jubiläum 100 Jahre Weimarer Republik
15.07.2019 | Am 11. August 1919 ereignete sich in Schwarzburg Historisches: Reichspräsident Ebert unterzeichnete die Weimarer Verfassung. Das möchten wir 100 Jahre später, am 11. August 2019, feiern - natürlich mit dem Rad!