Mitmachaktion

Autofasten – Radelnd durch die Fastenzeit

Am 6. März startet zum neunten Mal die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ in Thüringen. Sie soll dazu anregen, in der Fastenzeit von 6. März bis 20. April öfter mal das Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad, den ÖPNV oder Carsharing umzusteigen bzw. zu Fuß zu gehen.

Initiatoren sind der Verein Bus & Bahn Thüringen sowie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM). 60 Partner – darunter der ADFC Thüringen – unterstützen die Aktion.


Ein Viertel aller Autofahrten sind nicht einmal drei Kilometer lang und damit ideal mit dem Fahrrad zu bewältigen. Damit diese Wege auch reibungslos ohne Auto zurückgelegt werden können, bietet der ADFC Thüringen zum „Autofasten“ eine Mobilitätsberatung an. Interessierte können sich an den ADFC Thüringen wenden: www.adfc-thueringen.de. Weitere Informationen zum diesjährigen Autofasten, einschließlich Mitmachkalender und Gewinnspiel: www.autofasten-thueringen.de

05.03.2019 - 14:59

Weitere Neuigkeiten

Von Arnstadt nach Erfurt/Weimar/Jena
26.02.2019 | Etwas flottere Radtour für Schüler, Studenten, Azubis und alle, die sich jung fühlen.
Verkehrsklima
04.02.2019 | Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt? Das konnten Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Teilnahme bei der Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test im Herbst 2018 beurteilen. Am 9. April 2019 werden nun die Ergebnisse des Tests vorgestellt.
Booklet des Bundesverbands
09.01.2019 | Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt, welche unterschiedlichen Radverkehrsführungsformen es gibt und bewertet sie.
20./21. Oktober 2018
17.10.2018 | Auch in diesem Jahr stellen wir wieder auf der sport.aktiv-Messe in Erfurt aus. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Ergonomie, also dem gesunden Sitzen und Bewegen auf dem Fahrrad.
Herbst-Ausgabe
16.10.2018 | Im Oktober ist die neue Ausgabe des Thüringer Pedalritter erschienen. Reinlesen lohnt sich!