Jubiläum

Der ADFC Thüringen wird 25!

25 Jahre ist es her, dass sich idealistische Radfahrbegeisterte zusammenfanden und den ADFC Thüringen ins Leben riefen. Und seitdem ist Einiges erreicht worden...

Vor 25 Jahren hat das Abenteuer Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club in Thüringen begonnen. Seitdem haben wir viel erreicht. Der ADFC ist gewachsen und ist zu einem relevanten Akteur auch für Politik und Verwaltung geworden. Wir konnten die Planung des Radfernwegs Thüringer Städtekette anstoßen und sind in viele Prozesse maßgeblich eingebunden, wie die Erarbeitung des Radverkehrskonzepts des Freistaats oder den Radroutenplaner und ebenso konkrete Bau- und Verkehrsregelungsmaßnahmen in den größeren Städten. Aspekte, die heute nicht mehr aus dem Alltag der Thüringer Radler wegzudenken sind.

06.09.2017 - 18:13

Weitere Neuigkeiten

Fest installierte Luftpumpe
14.06.2018 | Die Geschäftsstelle des ADFC Thüringen bietet Interessierten künftig nicht nur Fahrradkarten, Infomaterial und Ratschläge, sondern auch ordentlich Druck auf die Reifen.
Zeichen für umweltfreundliche Mobilität
08.05.2018 | Sich nicht für jeden kleinen Einkauf in das Auto setzen, Wochenendausflüge mit der Familie auch mal mit dem Fahrrad machen oder auch zur Arbeit radeln – all das sind kleine Schritte, die jeder tun kann, um dem Klimawandel entgegen zu wirken.
Frühjahrs-Ausgabe
30.04.2018 | Im April ist die neue Ausgabe des Thüringer Pedalritter erschienen. Reinlesen lohnt sich!
„Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Mai
27.04.2018 | Auch in diesem Jahr laden der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die AOK Berufstätige wieder dazu ein, vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen. In wenigen Tagen startet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“.
Studienergebnisse
23.03.2018 | Wird eine Fußgängerzone für den Radverkehr geöffnet, kommt es nicht zu vermehrten Problemen zwischen den Verkehrsteilnehmern. Das zeigt eine gerade abgeschlossene Studie der Fachhochschule Erfurt.