Jubiläum

Der ADFC Thüringen wird 25!

25 Jahre ist es her, dass sich idealistische Radfahrbegeisterte zusammenfanden und den ADFC Thüringen ins Leben riefen. Und seitdem ist Einiges erreicht worden...

Vor 25 Jahren hat das Abenteuer Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club in Thüringen begonnen. Seitdem haben wir viel erreicht. Der ADFC ist gewachsen und ist zu einem relevanten Akteur auch für Politik und Verwaltung geworden. Wir konnten die Planung des Radfernwegs Thüringer Städtekette anstoßen und sind in viele Prozesse maßgeblich eingebunden, wie die Erarbeitung des Radverkehrskonzepts des Freistaats oder den Radroutenplaner und ebenso konkrete Bau- und Verkehrsregelungsmaßnahmen in den größeren Städten. Aspekte, die heute nicht mehr aus dem Alltag der Thüringer Radler wegzudenken sind.

06.09.2017 - 18:13

Weitere Neuigkeiten

Studienergebnisse
23.03.2018 | Wird eine Fußgängerzone für den Radverkehr geöffnet, kommt es nicht zu vermehrten Problemen zwischen den Verkehrsteilnehmern. Das zeigt eine gerade abgeschlossene Studie der Fachhochschule Erfurt.
Gesprächsreihe bei Radio FREI
15.03.2018 | Regelmäßig sind wir bei Radio FREI in Erfurt zu Gast, um über verschiedenste Facetten des Fahrrads zu plaudern, Fragen zu beantworten und Strittiges zu diskutieren.
Autofasten 2018
14.02.2018 | Fastenzeit ist Verzichtszeit. Doch muss Verzicht nicht unbedingt etwas mit Entbehrungen zu tun haben: Warum nicht mal auf Feinstaub und lästiges Ausharren im Stau verzichten?
Jahresabschluss 2017
19.12.2017 | Der ADFC Thüringen bedankt sich bei seinen Aktiven, Mitgliedern, Fördermitgliedern, Partnern und Mitstreitern für eine erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit im Jahr 2017!
200 Jahre Fahrrad
13.11.2017 | Obwohl sich das IFA-Museum Nordhausen sonst eher für motorgetriebene Fortbewegungsmittel zuständig fühlt, widmet es derzeit dem Fahrrad und seiner 200-jährigen Geschichte eine Ausstellung. Gezeigt werden dabei über 60 historische Fahrräder.