Jubiläum

Der ADFC Thüringen wird 25!

25 Jahre ist es her, dass sich idealistische Radfahrbegeisterte zusammenfanden und den ADFC Thüringen ins Leben riefen. Und seitdem ist Einiges erreicht worden...

Vor 25 Jahren hat das Abenteuer Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club in Thüringen begonnen. Seitdem haben wir viel erreicht. Der ADFC ist gewachsen und ist zu einem relevanten Akteur auch für Politik und Verwaltung geworden. Wir konnten die Planung des Radfernwegs Thüringer Städtekette anstoßen und sind in viele Prozesse maßgeblich eingebunden, wie die Erarbeitung des Radverkehrskonzepts des Freistaats oder den Radroutenplaner und ebenso konkrete Bau- und Verkehrsregelungsmaßnahmen in den größeren Städten. Aspekte, die heute nicht mehr aus dem Alltag der Thüringer Radler wegzudenken sind.

06.09.2017 - 18:13

Weitere Neuigkeiten

200 Jahre Fahrrad
13.11.2017 | Obwohl sich das IFA-Museum Nordhausen sonst eher für motorgetriebene Fortbewegungsmittel zuständig fühlt, widmet es derzeit dem Fahrrad und seiner 200-jährigen Geschichte eine Ausstellung. Gezeigt werden dabei über 60 historische Fahrräder.
Relaunch der Website
20.10.2017 | Herzlich Willkommen auf der neuen Website des ADFC Thüringen!
Messe
17.10.2017 | Die Präsenz auf der sport.aktiv-Messe ist für den ADFC Thüringen mittlerweile Tradition. Und auch in diesem Jahr werden unsere Aktiven vor Ort sein, zu Touren und Karten beraten und über die Ziele des Verbandes aufklären.
Mobile Kinderwelten
13.10.2017 | Dem 200-jährigen Jubliäum des Fahrrads widmet das Stadtmuseum Weimar eine Sonderausstellung, die aus den Beständen des Deutschen Fahrradmuseums Bad Brückenau stammt.
Zertifizierung
13.10.2017 | Zum dritten Mal wurde der Ilmtal-Radweg vom ADFC als Qualitätsradroute mit 4 Sternen ausgezeichnet.