Junger ADFC

Digitales Fahrradkneipenquiz

Am 24. März 2021 lädt der junge ADFC Thüringen ab 19.00 Uhr zum digitalen Fahrradkneipenquiz ein...

Stellt euer Wissen nicht nur ums Zweirad auf die Probe, verbringt einen lustigen Abend mit anderen jungen Radfahrenden - und gewinnt mit etwas Glück Gutscheine von glckskind.de. Stellt euch vorher ein Bier oder Kneipengetränk eurer Wahl zur Seite und schnappt euch Laptop und Smartphone, jetzt kann's losgehen. Alles weiter erfahrt ihr in der "Kneipe" unter https://lecture.senfcall.de/adf-3kb-u42-qym. Wir nutzen den Quizanbieter Kahoot, deshalb sind zwei mobile Endgeräte (Smartphone + PC z.B.) notwendig. Prinzipiell ist es so gedacht, dass jeder einzeln teilnimmt, aber wenn ihr z.B. in einer WG lebt, könnt ihr euch natürlich auch zusammentun. Wir empfehlen aber, selbst dann gegeneinander anzutreten - das macht's schließlich viel spannender und ist den anderen gegenüber fairer!

28.02.2021 - 20:11

Weitere Neuigkeiten

Gemeinsam für attraktiveren und sicheren Radverkehr
08.06.2021 | Auf Initiative des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie des ADFC Thüringen hat sich am 8. Juni 2021 der „Arbeitskreis Thüringer Radverkehr" konstituiert.
Weltfahrradtag am 3. Juni
02.06.2021 | Der 3. Juni steht ganz im Zeichen des Fahrrads. An diesem Tag ist der Weltfahrradtag, und vielerorts finden Aktionen rund ums Rad statt - von Fahrraddemos über Pop-up-Radwege bis hin zum Gewinnspiel.
Parlamentarische Veranstaltung
11.05.2021 | Deutschland soll Fahrradland werden, so das Versprechen des im April verabschiedeten Nationalen Radverkehrsplans 3.0. Am 18. Mai veranstaltet der ADFC hierzu eine parlamentarische Diskussionsrunde.
Gemeinschaftsaktion von AOK und ADFC startet am 1. Mai
30.04.2021 | Ein guter Start in den Tag gelingt – vielleicht – mit einer Tasse Kaffee und – ziemlich sicher – mit Bewegung. Deshalb heißt es auch 2021 wieder: "Mit dem Rad zur Arbeit" oder alternativ rund ums Homeoffice ...
Erfurter Radentscheid
28.04.2021 | Am 5. Mai entscheidet der Erfurter Stadtrat über den von mehr als 12.000 Erfurterinnen und Erfurtern unterzeichneten Radentscheid. Der ADFC Erfurt wertet die Entscheidung auch als Ausdruck der Ernsthaftigkeit von Wahlversprechen.