Mobile Kinderwelten

Fahrradausstellung im Stadtmuseum Weimar

Dem 200-jährigen Jubliäum des Fahrrads widmet das Stadtmuseum Weimar eine Sonderausstellung, die aus den Beständen des Deutschen Fahrradmuseums Bad Brückenau stammt.

Mobile Kinderwelten – was Kinder schon immer bewegt hat! - Eine Ausstellung des Deutschen Fahrradmuseums Bad Brückenau
Zum 200. Jahrestag der Erfindung des Fahrrades

Die Sonderausstellung zeigt seltene historische Kinderfahrräder und Kinderfahrzeuge. Das emotionale, generationsübergreifende Thema „Kindermobilität“ ruft bei den Besuchern Erinnerungen an die eigene Kindheit hervor. Der Abriss der Fahrradgeschichte „en miniature“ wird anhand von Laufmaschinen, Tretkurbelrädern und Hochrädern veranschaulicht. Ein wichtiger Aspekt der Ausstellung ist die Betrachtung der extremen gesellschaftlichen Veränderungen von 1820 bis in die Nachkriegszeit und ihre Auswirkungen auf die Welt der Kinder.

Dauer: Samstag, 17.06.2017 bis Sonntag, 07.01.2018

Weitere Informationen: http://stadtmuseum.weimar.de/index.php?id=245 oder http://www.deutsches-fahrradmuseum.de/index.php?id=wanderausstellung

Foto: Deutsches Fahrradmuseum Bad Brückenau

13.10.2017 - 10:56

Weitere Neuigkeiten

Studienergebnisse
23.03.2018 | Wird eine Fußgängerzone für den Radverkehr geöffnet, kommt es nicht zu vermehrten Problemen zwischen den Verkehrsteilnehmern. Das zeigt eine gerade abgeschlossene Studie der Fachhochschule Erfurt.
Gesprächsreihe bei Radio FREI
15.03.2018 | Regelmäßig sind wir bei Radio FREI in Erfurt zu Gast, um über verschiedenste Facetten des Fahrrads zu plaudern, Fragen zu beantworten und Strittiges zu diskutieren.
Autofasten 2018
14.02.2018 | Fastenzeit ist Verzichtszeit. Doch muss Verzicht nicht unbedingt etwas mit Entbehrungen zu tun haben: Warum nicht mal auf Feinstaub und lästiges Ausharren im Stau verzichten?
Jahresabschluss 2017
19.12.2017 | Der ADFC Thüringen bedankt sich bei seinen Aktiven, Mitgliedern, Fördermitgliedern, Partnern und Mitstreitern für eine erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit im Jahr 2017!
200 Jahre Fahrrad
13.11.2017 | Obwohl sich das IFA-Museum Nordhausen sonst eher für motorgetriebene Fortbewegungsmittel zuständig fühlt, widmet es derzeit dem Fahrrad und seiner 200-jährigen Geschichte eine Ausstellung. Gezeigt werden dabei über 60 historische Fahrräder.