Erste Termine stehen fest

Fahrradcodierungen in Thüringen

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, die Fahrradsaison beginnt – und damit startet auch die Codiersaison beim ADFC Thüringen.

Manch einer kennt den Schreck: Kurz im Laden gewesen und zurück auf der Straße ist das Fahrrad weg.

Um Diebe abzuhalten und im Falle eines Diebstahls eine Rückgabe von aufgefundenen Rädern (oder auch Kinderwagen oder Rollatoren)  zu erleichtern, kann eine Codierung hilfreich sein. In Thüringen finden regelmäßig an verschiedenen Orten Codierungen statt.

So codiert der ADFC Jena-Saaletal am 31. März 2021 erstmals in Rudolstadt und am 12. April 2021 zum ersten Mal in diesem Jahr auch wieder in Jena. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des ADFC Jena: https://adfc-thueringen.de/jena

Auch in Erfurt legt das Codierteam wieder los. Am 21. April 2021 kann man nach vorheriger Anmeldung im Büro (info@adfc-erfurt.de) das Fahrrad codieren lassen.

In Weimar codiert die Polizeiinspektion monatlich ab April 2021. Die genauen Termine stehen noch nicht fest, sind aber in Planung. Interessierte können sich gern telefonisch unter 03 643 / 88 20 dazu informieren.

Auch in Sömmerda sind Fahrradcodierungen geplant. Interessierte wenden sich bitte unter 03 634 / 33 60 bei der dortigen Polizei.

Bei allen Veranstaltungen gelten die Abstands-, Masken- und Hygieneregeln.

Weitere Informationen zur Codierung finden Sie hier: https://adfc-thueringen.de/diebstahlschutz

25.03.2021 - 9:23

Weitere Neuigkeiten

Gemeinsam für attraktiveren und sicheren Radverkehr
08.06.2021 | Auf Initiative des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie des ADFC Thüringen hat sich am 8. Juni 2021 der „Arbeitskreis Thüringer Radverkehr" konstituiert.
Weltfahrradtag am 3. Juni
02.06.2021 | Der 3. Juni steht ganz im Zeichen des Fahrrads. An diesem Tag ist der Weltfahrradtag, und vielerorts finden Aktionen rund ums Rad statt - von Fahrraddemos über Pop-up-Radwege bis hin zum Gewinnspiel.
Parlamentarische Veranstaltung
11.05.2021 | Deutschland soll Fahrradland werden, so das Versprechen des im April verabschiedeten Nationalen Radverkehrsplans 3.0. Am 18. Mai veranstaltet der ADFC hierzu eine parlamentarische Diskussionsrunde.
Gemeinschaftsaktion von AOK und ADFC startet am 1. Mai
30.04.2021 | Ein guter Start in den Tag gelingt – vielleicht – mit einer Tasse Kaffee und – ziemlich sicher – mit Bewegung. Deshalb heißt es auch 2021 wieder: "Mit dem Rad zur Arbeit" oder alternativ rund ums Homeoffice ...
Erfurter Radentscheid
28.04.2021 | Am 5. Mai entscheidet der Erfurter Stadtrat über den von mehr als 12.000 Erfurterinnen und Erfurtern unterzeichneten Radentscheid. Der ADFC Erfurt wertet die Entscheidung auch als Ausdruck der Ernsthaftigkeit von Wahlversprechen.