Zertifizierung

Ilmtal-Radweg ausgezeichnet

Zum dritten Mal wurde der Ilmtal-Radweg vom ADFC als Qualitätsradroute mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Ausgezeichnet Rad fahren, das kann man in Thüringen besonders auf dem Ilmtal-Radweg. Am 18. August wurde der Radweg erneut mit 4 von 5 möglichen Sternen als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet. Zur Übergabe des Zertifikats und gleichzeitigen Eröffnung eines neuen Teilstücks in Tannroda kamen der Landrat des Weimarer Lands, Hans-Helmut Münchberg, Eckhard Bauerschmidt, Beigeordneter des Ilm-Kreises, Ulrike Köppel, Geschäftsführerin der Weimar GmbH, sowie der CDU-Landesvorsitzende Mike Mohring. 

Der ADFC zertifiziert Radrouten nach Praxistests mit bis zu 5 Sternen. Bewertet werden Befahrbarkeit, Wegweisung, Routenführung, Sicherheit und Service. Radtouristen erhalten damit eine Entscheidungshilfe. Mit 4 Sternen kann der Ilmtal-Radweg mit überregional beliebten Routen wie dem Donau-Radweg mithalten. „Dass er die einzige Sterne-Route der Region ist, zeigt aber auch, dass noch mehr Investitionen in die Radwegeinfrastruktur in Thüringen nötig sind“, so der ADFC.

13.10.2017 - 9:44

Weitere Neuigkeiten

Verkehrsklima
10.04.2019 | Alles im grünen Bereich beim Verkehrsklima in Thüringen? Keineswegs, urteilen Thüringer RadfahrerInnen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Rund 2.300 von ihnen haben sich an der aktuellen Umfrage zum Verkehrsklima in Städten beteiligt – so viele wie noch nie.
Frühjahrs-Ausgabe
08.04.2019 | Im April ist die neue Ausgabe des Thüringer Pedalritter erschienen. Reinlesen lohnt sich!
Mitmachaktion
05.03.2019 | Am 6. März startet zum neunten Mal die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ in Thüringen. Sie soll dazu anregen, in der Fastenzeit von 6. März bis 20. April öfter mal das Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad, den ÖPNV oder Carsharing umzusteigen bzw. zu Fuß zu gehen.
Von Arnstadt nach Erfurt/Weimar/Jena
26.02.2019 | Etwas flottere Radtour für Schüler, Studenten, Azubis und alle, die sich jung fühlen.
Booklet des Bundesverbands
09.01.2019 | Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt, welche unterschiedlichen Radverkehrsführungsformen es gibt und bewertet sie.