Diesmal geht's nach Belgien

Internationale Tour des KV Nordhausen

Noch keine Urlaubspläne für den Sommer? Dieses Jahr fährt der KV Nordhausen nach Flandern - zunächst per Bus nach Belgien und dann dort ab aufs Fahrrad. Insgesamt dauert die internationale Radreise 13 Tage vom 1. bis zum 14. Juni.

Davon werden die Tage vom 1. - 6. Juni auf dem Campingplatz "Esmeralda" an der Nordseeküste und der Rest der Zeit (6. - 14. Juni) auf einem Zeltplatz bei Zele (liegt ungefähr auf der Mitte zwischen Gent, Brüssel und Antwerpen) verbracht. Von diesen beiden Standorten können Ausflüge in die Umgebung gemacht werden (z.B. Brügge 17km, Gent 35km). Tipps dazu sind in Vorbereitung.

Unterkünfte sind (wie immer) das eigene Zelt, Hütten oder Bungalows, Hotel o.ä., je nach Wunsch und in Absprache. So ist auch für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Wie bisher erfolgt die Gestaltung des Aufenthalts größtenteils in eigener Regie (Verpflegung, Gepäcktransport am Rad), wobei immer Abstimmungen mit anderen erfolgen. Die Erfahrung zeigt, dass man dann entweder allein oder in kleinen Gruppen fährt (je nach Leistungsvermögen) und am Abend sich über das Erlebte mit allen austauscht.

Der Bustransfer mit Fahrradanhänger für die Hin- und Rückreise wird von Brauer-Reisen durchgeführt. Derzeit sind ca. 16 Mitreisende angemeldet. Bei 20 Leuten betragen die Kosten für den Transfer 200,-p.P.


Weitere Details sind bei Dirk de Gooijer (0151 2526 4666) oder Lothar Burkhardt (034653/974804) zu erhalten.

18.02.2020 - 12:19

Weitere Neuigkeiten

Aktionen so vielfältig wie die Zielgruppe:
13.03.2020 | Vom Fahrradkneipenquiz bis zum Jungen ADFC-Stammtisch, vom veganen Picknick mit Fridays for Future bis zu Radtouren mit Durchschnittsalter unter 30 bietet der Junge ADFC in den nächsten Wochen und Monaten viele Aktivitäten an.
Brötchentütenaktion in Erfurt
17.02.2020 | Am Morgen des vergangenen Freitags machte sich eine ADFC-Schar auf, Radfahrern, die auch im Winter weiterhin wacker ihren Weg zur Arbeit auf dem Sattel zurücklegen, eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken.
40. ADFC-Bundeshauptversammlung
18.11.2019 | Für den ADFC Thüringen sind dieses Jahr Andy Zintl, Frieda Nagler und Thomas Engel zur 40. BHV vom 16.-17.11.2019 nach Berlin gereist.
ADFC Jena-Saaletal
28.10.2019 | ADFC Jena-Saaletaal schafft Abhilfe: Ab sofort zaubert eine großangelegte Banneraktion am Bahnübergang auf der Saalebrücke in Rothenstein staugeplagten Autofahrern ein Lächeln ins Gesicht und motiviert dazu, aufs Rad umzusteigen.
Dank der Bürgerstiftung Jena
24.10.2019 | Die Bürgerstiftung Jena konnte dem ADFC Jena-Saaletal 1500€ Fördermittel aus dem GLS-Fond "Auf Augenhöhe" zur Verfügung stellen, um neue Trainingsfahrräder für die Frauenfahrradkurse anzuschaffen.