Jugend-Fahrrad-Festival

Jena international per Rad in Hamburg

Eine 13-köpfige Gruppe aus 8 Nationen vertrat Jena beim bundesweiten Jugend-Fahrrad-Festival in Hamburg...

Der ADFC Jena – Saaletal besuchte mit 13 Jugendlichen und Betreuern aus vier Kontinenten am vergangenen Wochenende das Jugend-Fahrrad-Festival in Hamburg. Die kulturelle Vielfalt der Jenaer versetzte die anderen Gruppen aus dem Westen Deutschlands in Staunen: der Osten ist ja doch bunt!

Ein Wochenende lang standen in Hamburg die Jugendlichen und das Fahrrad im Mittelpunkt. Ob Radsport oder ausgefallene Fahrräder, mit dem Fahrrad durch Hamburg oder ein Crashkurs in Fahrradreparatur, Einblicke in die Verkehrsplanung oder politische Lobbyarbeit für das Fahrrad – alles konnte ausprobiert werden.

Unter den Jenaer Teilnehmern waren der durchtrainierte Rennradfahrer genauso wie drei jungen Frauen, die erst kürzlich die Frauenfahrradkurse des ADFC durchlaufen hatten, der engagierte Umweltaktivist bei Fridays for Future ebenso wie Jugendliche, denen nicht einmal bewusst war, dass Autoabgase die Umwelt belasten. Da kam die Diskussion über die Verkehrswende und die ADFC-Kampagne „Mehr Platz für’s Rad“, gerade Recht. Auch eine Fahrraddemo im Herzen von Hamburg durfte nicht fehlen. Zum Abschluss stellte Fatima* aus Afghanistan fest: „Bei der nächsten Fahrraddemo in Jena mache ich auch mit, und meine Schwester, und meine Mutter! Das ist eine gute Sache – mehr Fahrräder, weniger Autos“.

Der aufregendste Teil der Unternehmung war die An- und Abreise im Zug mit 13 Fahrrädern und Umsteigen in Rekordzeit, sowie die Tagestour auf dem Fahrrad von Lüneburg nach Hamburg mit einem Stopp am beeindruckenden Schiffshebewerk im Elbe-Seiten-Kanal. Mit Recht waren am Ende des Tages alle stolz auf ihre Leistung.

*Name geändert

Fotos: Albrethsen

12.08.2019 - 19:51

Weitere Neuigkeiten

Mehr Rad - weniger Auto für Erfurt!
24.06.2020 | An diesem Freitag, den 26. Juni, setzt sich in Erfurt eine große Karawane von Radfreunden in Bewegung, um für bessere Verkehrsbedingungen zu demonstrieren. Zahlreiche Interessensvertreter rufen hierzu gemeinsam zum Mitmachen auf.
Pop-Up Bikelanes für Fahrräder
17.06.2020 | Pop-Up Bikelane am Erfurter Juri-Gagarin-Ring
Bett+Bike
28.05.2020 | Mit Bett+Bike neue Zielgruppe gewinnen und fahrradfreundlicher Gastgeber werden!
StVO-Novelle tritt in Kraft
28.04.2020 | Das Bundesverkehrsministerium hat bekanntgegeben, dass am heutigen 28. April endlich die neue Straßenverkehrsordnung in Kraft tritt. Am 27. April erscheint sie im Bundesgesetzblatt.
Neuer Name für die Verbandszeitschrift
14.04.2020 | Unsere Verbandszeitschrift heißt ab der kommenden Ausgabe 1/2020 nicht mehr Pedalritter, sondern firmiert künftig unter dem Namen Thüringer Radreport.