Gemeinsame Aktion von ADFC und Fridays for Future

Mit dem Rad von FFF-Aktion zu Aktion

Am Freitag, den 11. Oktober, bot der ADFC Thüringen zusammen mit der Bewegung Fridays for Future in Jena, Weimar und Erfurt eine Radtour zu den jeweiligen Fridays for Future Protesten an

Damit wollten sie auf die besondere Bedeutung des Verkehrs beim Klimaschutz aufmerksam machen, gehen doch aktuell etwa ein Viertel der weltweiten CO2-Emissionen auf Verkehrs- und Transportwege zurück. Die Aktion begann in Jena auf dem Holzmarkt, wo Passanten ihr Wissen bei einem Klimaverkehrsquiz auf die Probe stellen und erweitern konnten.

Nach der ersten Etappe konnten sich die Teilnehmenden in Weimar bei einem veganen und müllreduzierten Picknick im Ilmpark stärken, bevor weiter nach Erfurt geradelt wurde. Dort bildete ein Vortragsabend den Abschluss des Tages, bei dem Martin Willing die Zuhörenden mit auf seine Reise mit dem Rad zum Nordkap nahm und Wiebke Mros von der diesjährigen Schokofahrt berichtete, bei welcher sie Schokolade CO2-neutral mit dem Lastenrad von Amsterdam nach Weimar transportierte.

Insgesamt fanden die Radtour und die Fridays for Future Aktionen gut 50 Teilnehmende. Durch die etwa 55 km weite Radtour konnten etwa 8,4 kg CO2 im Vergleich zu einem Auto eingespart werden.

24.10.2019 - 9:16

Weitere Neuigkeiten

Mehr Rad - weniger Auto für Erfurt!
24.06.2020 | An diesem Freitag, den 26. Juni, setzt sich in Erfurt eine große Karawane von Radfreunden in Bewegung, um für bessere Verkehrsbedingungen zu demonstrieren. Zahlreiche Interessensvertreter rufen hierzu gemeinsam zum Mitmachen auf.
Pop-Up Bikelanes für Fahrräder
17.06.2020 | Pop-Up Bikelane am Erfurter Juri-Gagarin-Ring
Bett+Bike
28.05.2020 | Mit Bett+Bike neue Zielgruppe gewinnen und fahrradfreundlicher Gastgeber werden!
StVO-Novelle tritt in Kraft
28.04.2020 | Das Bundesverkehrsministerium hat bekanntgegeben, dass am heutigen 28. April endlich die neue Straßenverkehrsordnung in Kraft tritt. Am 27. April erscheint sie im Bundesgesetzblatt.
Neuer Name für die Verbandszeitschrift
14.04.2020 | Unsere Verbandszeitschrift heißt ab der kommenden Ausgabe 1/2020 nicht mehr Pedalritter, sondern firmiert künftig unter dem Namen Thüringer Radreport.