Treffen der Initiativgruppe

Radweg am Hohenwarte-Stausee

Der Hohenwarte-Stausee soll in Zukunft noch mehr Gäste anlocken, neue touristische Highlights werden geplant. Eine ortsansässige Bürgerinitiative fordert hierfür den Bau eines neuen Weges entlang der Staumauer.

Radfahrer, Wanderer und Skater - Sie alle sollen den geforderten Weg gleichermaßen von der Staumauer zur Lothramühle nutzen können. Um ihrem Anliegen Gewicht zu verleihen, sammelte die "Initiativgruppe Stauseeweg" in den vergangenen Monaten Unterschriften. "Wir sind der Meinung, dass vor oder zu einer Neugestaltung am Thüringer Meer in allererster Linie es einer gut ausgebauten Infrastruktur mit ordentlichen Straßen und Wegen bedarf. Dafür möchten wir uns stark machen", so die Initiatoren.

Nun findet am 13.05.2019, 14.00 Uhr ein Treffen aller Beteiligten statt, um dem Wunsch nach einem neuen Weg noch einmal Ausdruck zu verleihen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Staumauer Hohenwarte. Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten.

Für Rückfragen: 0172 3969132

[Foto: Bürgerinitiative "Rad- Wander- und Skater- Weges am Hohenwarte Stausee"]

25.04.2019 - 12:00

Weitere Neuigkeiten

Kommunalwahl 2019
24.05.2019 | Der ADFC hat die zur Stadtratswahl antreten­den Parteien und Listen befragt, wie sie zum Radverkehr in Gera stehen. Geant­wortet haben AfD, CDU, Freie Wähler, Für Gera, Linke und SPD so...
Kampagne
24.05.2019 | Überholen ist nur möglich, wenn die Fahrbahn breit genug ist - so die Theorie. In der Praxis werden RadfahrerInnen häufig viel zu eng überholt und damit in Gefahr gebracht. So nicht!
Bike to Work-Day
17.05.2019 | Wer jeden Tag, ob bei Regen oder Sonnenschein radelt und damit sich und der verkehrsgeplagten Stadt etwas Gutes tut, verdient ein Dankeschön. Das findet zumindest der ADFC Erfurt und beglückt am Bike to Work-Day RadlerInnen.
Mit dem Rad zur Arbeit
13.05.2019 | „Mit dem Rad zur Arbeit“, die bundesweite Gemeinschaftsaktion von AOK und der ADFC, verzeichnet, nicht überraschend, kontinuierlich steigende Teilnehmerzahlen. Nun geht es wieder los!
Rundfahrt
09.05.2019 | Sonntags mobil sein - auch ohne Auto. Dazu ruft die Stadt Schmalkalden zum Schmalkalder Radsonntag am 19. Mai auf.