Auf baldiges Wiedersehen Marlene und hallo Emmi

Wechsel in der Büroleitung

Unser Büro im Radhaus wird seit dieser Woche von Emmi Fischer geleitet. Sie wird in den nächsten 14 Monaten die bisherige Büroleiterin Marlene Taube ersetzen, die sich in Elternzeit begibt.

Bereits seit Anfang Juli ist Emmi Fischer mit an Bord im Büro im Radhaus Erfurt. Nach ausführlicher Einarbeitung hat sie nun zu dieser Woche das Zepter von Marlene übernommen, die wie gesagt nach Ablauf von Mutterschutz und Elternzeit im Herbst 2021 aller Voraussicht nach wieder zurückkehren werden. Der Landesverband des ADFC Thüringen wünscht ihr und ihrer Familie natürlich nur das Beste und freut sich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Emmi Fischer wechselt quasi Steuer gegen Lenker ein, ist sie doch zuletzt vier Jahre in der Organisation einer Erfurter Fahrschule tätig gewesen. Studiert hat sie jedoch Lehramt Regelschule für Deutsch und Sozialkunde und ist in dieser Funktion auch weiterhin parallel in der Jugendarrestanstalt Arnstadt tätig.

12.08.2020 - 15:20

Weitere Neuigkeiten

Junger ADFC
28.02.2021 | Am 24. März 2021 lädt der junge ADFC Thüringen ab 19.00 Uhr zum digitalen Fahrradkneipenquiz ein...
Sondierungsgespräch
17.02.2021 | Einen Radverkehrsanteil von 12% bis 2025 (und damit eine Verdoppelung gegenüber 2008) sieht das Thüringer Radverkehrskonzept 2.0 vor und enthält auch sonst gute Impulse für die Entwicklung des Radverkehrs im Bundesland.
Radentscheide zeigen Wunsch nach Verkehrswende
17.02.2021 | 42 Fuß- und Radentscheide gibt es bisher in Deutschland, weitere sind in der Gründung – der Trend ist klar: Die Bedingungen für Fußgänger und Radfahrer müssen besser werden. Auch Erfurt und Jena haben sich auf den Weg gemacht.
Sonderprogramm „Stadt und Land“ gestartet
02.02.2021 | Im Sonderprogramm „Stadt und Land“ stellt der Bund den Ländern bis Ende 2023 ca. 657 Mio.€ für den Radwegebau zur Verfügung, 20 Mio. davon für Thüringen. Der ADFC begrüßt diesen Impuls für bessere Radfahrbedingungen.
Digitales Treffen
23.01.2021 | Am Dienstag, 02. Februar lädt der junge ADFC Thüringen zu einem digitalen Kennlerntreffen ein.