Verkehrsklima in Weimar

Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2018

Alles im grünen Bereich beim Verkehrsklima in Weimar? Keineswegs, urteilen 281 Weimarer RadfahrerInnen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018.

Luft nach oben und nach unten: Auch im aktuellen ADFC-Fahrradklima-Test landet Weimar im bundesweiten Vergleich der Städte mit 50.000-100.000 EinwohnerInnen im Mittelfeld, mit Platz 61 von 106 Städten.

Kaum merklich scheint sich die Situation für RadfahrerInnen hier verbessert zu haben. Erhielt Weimar im vergangenen Test noch die Note 4,2, konnte es sich in diesem Jahr minimal auf die Note 4,1 steigern. Auch die Zahl der TeilnehmerInnen erhöhte sich leicht von 246 (Jahr 2016) auf 281 (Jahr 2018). Positiv bewertet wurden im aktuellen Test die Qualität der Radwege, der Komfort und die Sicherheit der Abstellanlagen sowie die regelmäßige Reinigung der Radwege. Negativ hingegen stachen, im bundesweiten Vergleich, heraus: die fehlende Werbung für's Radfahren, der Fahrraddiebstahl und die fehlende Fahrradförderung in jüngster Zeit.

Dieses Dokument gibt einen detaillierten Eindruck der Ergebnisse für Weimar: 

Alle allgemeinen Informationen zum ADFC-Fahrradklima-Test sowie weitere detaillierte Städteauswertungen finden Sie hier

09.04.2019 - 17:16

weitere Artikel

Poolnudel-Demo
19.09.2019 | Unter dem Motto #MehrPlatzFürsRad haben Aktive des ADFC Weimar/Weimarer Land erneut mehr Abstand beim Überholen gefordert.
Poolnudel-Demo
25.06.2019 | Wer auf dem Fahrrad nicht nur seinen eigenen Fahrtwind, sondern auch den Fahrtwind eines überholenden Autos spürt, der ist wohl zu knapp überholt worden. Dabei ist klar: 1,5 Meter sind einzuhalten...
Infostand
04.06.2019 | Wer schon früh mit dem Radfahren beginnt, wird sich später umso sicherer im Straßenverkehr bewegen. Gute Gründe für den ADFC, bei den Kleinsten fürs Radfahren zu werben...