Sicher mit dem Rad zur Schule

Schulfahrraddemo durch Jena-Ost

Die Schülervertretung Jena-Ost fordert gemeinsam mit dem ADFC Jena-Saaletal sichere Schulwege, mehr Platz auf der Straße und ausreichend Radabstellplätze an den Schulen.

Anlässlich des Stadtradeln rufen die Schülervertertungen Jena-Ost gemeinsam mit dem ADFC Jena-Saaletal am 09.09.2019 ab 17:00 zu einer großen Fahrraddemo durch Jena-Ost auf. Kernforderungen sind sichere Schulwege, mehr Platz auf der Straße, um diese Wege zu schaffen sowie mehr und bessere Radabstellanlagen an den Schulen. Die Demo beginnt am Angergymnasium und führt entlang sämtlicher Schulen in Jena-Ost/Wenigenjena. U.a. wird über die Karl-Liebknecht-Str. gefahren, für welche die Bürgerinitiative "Unsere KarLi" unterstützt vom ADFC Jena-Saaletal zwischen Landfeste und Jenzigweg durchgehend Tempo 30 fordert, um die Sicherheit für Radfahrende auf den schmalen Radschutzstreifen sowie Fußgänger*innen zu erhöhen. Außerdem werden Am Wenigenjenaer Ufer sowie die Tümplingstraße befahren, für die der ADFC Jena-Saaletal eine Umwidmung in eine Fahrradstraße fordert, um nicht nur radfahrenden Schüler*innen eine sichere Alternative zur Karl-Liebknecht-Str. zu bieten und die Wohnqualität in den Vierteln durch weniger Lärm- und Abgasbelästigungen zu erhöhen.

In Kürze:

Schülerfahrraddemo am Montag 09.09.2019

Start: Am Angergymnasium, Route führt über typische Schulwege in Jena-Ost

Erwachsene, die beim Korken helfen können, sind gerne gesehen, d.h. beim Blockieren der Zufahrtsstraßen helfen, sodass nicht versehentlich ein Auto in den Verband gelangt. Interesse? Dann melden Sie sich barbara(at)adfc-jena.de bzw. kommen sie schon 16:45 zum Angergymnasium und sprechen sie die Personen in ADFC T-Shirts/Westen an. Wir stellen Warnwesten und freuen uns über jeden "gelben Engel", der mithilft, diese Demo in eine sichere und besondere Veranstaltung für die Schüler*innen zu verwandeln.

04.09.2019 - 10:49

weitere Artikel

Überholabstand
15.02.2020 | Infolge des milden Winters sind mehr Radfahren unterwegs, als gewöhnlich. Daher war der bundesweite „Winter Bike to Work Day“ ein willkommener Anlass, für den Mindestüberholabtand zu werben.
Neuer Termin
10.02.2020 | Im Februar nutzen wir das monatliche ADFC-Treffen, um eine Kidical Mass in Jena am deutschlandweiten Aktionswochenende 21./22. März zu planen.
Critical Mass Jena
10.02.2020 | Alle Interessierten, die helfen möchten, die Critical Mass 2020 noch größer und schöner zu machen, sind herzlich zum Orga-Treffen am Mi, 12.02. 19:00 ins Theatercafé eingeladen.