ADFC-Landesversammlung 2018

ADFC Thüringen hat neuen Vorstand

Bei der Landesdelegiertenversammlung des ADFC Thüringen am Samstag, den 15. September, wurde mit Karl-Heinz Gröpler aus Nordhausen ein neuer Vorsitzender gewählt. Zum Vorstand stoßen ebenfalls drei neue Gesichter hinzu.

Am Samstag, den 15. September 2018, trafen sich die Delegierten des Landesverbands Thüringen in Zella-Mehlis, um über die Entwicklung des Verbands zu beraten, Aktuelles zu besprechen und einen neuen Vorstand zu wählen.

Im neuen Landesvorstand sind vertreten:
Vorsitzender: Karl-Heinz Gröpler (Nordhausen)
Stellvertreter: Friedrich Franke (Gera), Henning Schwanbeck (Ilmenau)
Schatzmeister: Volkmar Schlisio (Erfurt)
Beisitzer/innen: Barbara Albrethsen-Keck (Jena), Marie-Luise Schulz (Eisenach), Christine Pönisch (Suhl), Tanja-Ernst Adams (Erfurt, neu im Vorstand), Lutz Gebhardt (Ilmenau), Florian Reinhardt (Jena, neu im Vorstand), Thilo Braun (Erfurt, neu im Vorstand)

Weitere Informationen zur Landesversammlung gibt es hier

16.09.2018 - 16:13

Weitere Neuigkeiten

Wohin rollt er?
30.08.2019 | Bilanz ziehen und Blick nach vorn: Wohin rollt der Radverkehr in Thüringen? Gemeinsam mit VertreterInnen der Fraktionen des Thüringer Landtags diskutiert der ADFC Thüringen am 30. August über die Zukunft des Radverkehrs...
Dankeschön-Aktion für radelnde Schüler
20.08.2019 | Das diesjährige Stadtradeln in Jena wurde mit einer Überraschung für Rad fahrende Schüler eröffnet...
100 Jahre Weimarer Reichsverfassung
13.08.2019 | Zu Fuß, mit dem Oldtimer und auf dem Fahrrad näherten sich am 11. August 2019 Menschen dem Örtchen Schwarzburg. Vor genau 100 Jahren wurde nämlich die Weimarer Reichsverfassung unterzeichnet - ein Meilenstein der Demokratie.
Jugend-Fahrrad-Festival
12.08.2019 | Eine 13-köpfige Gruppe aus 8 Nationen vertrat Jena beim bundesweiten Jugend-Fahrrad-Festival in Hamburg...
Jubiläum 100 Jahre Weimarer Republik
15.07.2019 | Am 11. August 1919 ereignete sich in Schwarzburg Historisches: Reichspräsident Ebert unterzeichnete die Weimarer Verfassung. Das möchten wir 100 Jahre später, am 11. August 2019, feiern - natürlich mit dem Rad!