Thüringer Radroutenplaner

ADFC und TMIL "erfahren" Erfurt

Während einer gemeinsamen Radtour mit dem ADFC Thüringen durch Erfurt stellte Staatssekretär Dr. Klaus Sühl das neue Design des Radroutenplaners Thüringen vor.

Der Radroutenplaner Thüringen, der im vergangenen Jahr über sechs Millionen Mal angeklickt wurde, verfügt nun über neue Karten und eine noch benutzerfreundlichere Oberfläche. Der Radroutenplaner hilft bei der Streckenführung auf den insgesamt 13.000 Kilometer langen Radwegen in Thüringen. Auch die dazugehörige App wurde verbessert. „Die Webseite gehört zu den beliebtesten Thüringens. Damit das so bleibt, haben wir sie angepasst“, so Verkehrsministerin Keller im Vorfeld. „Unser Ziel ist es, dass noch mehr Menschen gerade im Alltag Wege mit dem Fahrrad zurücklegen."

Noch wird das jedoch, gerade in Erfurt, durch fehlende Infrastruktur und das Verkehrsklima erschwert, ist sich der stellvertretende Landesvorsitzende des ADFC Thüringen, Bernhard Deimel, sicher: „Noch ist Erfurt keine Radfahrerstadt: Nicht geöffnete Einbahnstraßen, die Umwege nötig machen oder auch fehlende und zugeparkte Radfahr- oder Schutzstreifen – all das sind Gründe, die die Sicherheit beeinträchtigen und vom Radfahren abhalten. Dennoch werden wir auch sehen, dass bereits viel getan wurde, um die Stadt attraktiv für den Radverkehr zu machen, beispielsweise die Umwidmung der Windthorststraße zur Fahrradstraße. Es ist die Summe der positiven Erlebnisse, die Menschen öfter auf‘s Rad steigen lässt. Der Radroutenplaner als praktisches Instrument für Alltag und Freizeit unterstützt dies.“

(Foto: TMIL)

28.06.2017 - 17:33

Weitere Neuigkeiten

ADFC-Landesversammlung 2018
16.09.2018 | Bei der Landesdelegiertenversammlung des ADFC Thüringen am Samstag, den 15. September, wurde mit Karl-Heinz Gröpler aus Nordhausen ein neuer Vorsitzender gewählt. Zum Vorstand stoßen ebenfalls drei neue Gesichter hinzu.
Verkehrsklima
01.09.2018 | Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt? Das können Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Teilnahme bei der Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test vom 1. September bis zum 30. November 2018 beurteilen.
AGFK-Aktion
20.08.2018 | Platznehmen am Steuer, Radio an und schon kann die Fahrt losgehen. Doch gerade bei starkem Verkehrsaufkommen und hohen Temperaturen trägt Autofahren nicht unbedingt zur Entspannung bei. Hier kommen die beruhigenden Mantren der AGFK gerade recht.
Unterschriftensammlung
15.08.2018 | Der Hohenwarte-Stausee soll in Zukunft noch mehr Gäste anlocken, neue touristische Highlights werden geplant. Laut einer ortsansässigen Bürgerinitiative wird dabei die Infrastruktur außer Acht gelassen. Sie fordern den Bau eines neuen Weges entlang des Stausees.
Aktiventreffen
01.08.2018 | Es ist eine Premiere: In diesem Jahr treffen sich die ADFC-Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen vom 23. bis 25. November das erste Mal zu einer gemeinsamen Aktivenfortbildung. Der Veranstaltungsort liegt dabei nicht irgendwo, sondern innerhalb Thüringens, in Weimar.