Vom 15. bis 22. September

Das Programm der Erfurter Mobiwoche

Die Europäische Mobilitätswoche 2020 findet vom 16. bis 22. September statt. In Erfurt geht es schon am heutigen 15. September los.

Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Dabei werden innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben: So werden beispielsweise Parkplätze und Straßenraum umgenutzt, neue Fuß- und Radwege eingeweiht, Elektro-Fahrzeuge getestet, Schulwettbewerbe ins Leben gerufen und Aktionen für mehr Klimaschutz im Verkehr durchgeführt. Dadurch zeigen Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann.

Hier das Programm der Erfurter Mobiwoche:

Dienstag, 15.09.2020

  • 15:00 - 17:00 Uhr (Anger): Eröffnung der Erfurter EMW 2020

Mittwoch, 16.09.2020

Donnerstag, 17.09.2020

  • 15:00 Uhr (Luisenpark): Interkulturelles Mobilitätsfest
  • 19:00 Uhr (Cafe Nerly): "Klimafreundliche Mobilität für Alle" - Vortrag und Diskussion mit dem Geschäftsführer des VMT

Freitag, 18.09.2020

Samstag, 19.09.2020

  • 15:00 Uhr (Fischmarkt): Politische Radtour
  • World Cleanup Day (Details folgen)

Sonntag, 20.09.2020

Montag, 21.09.2020

Dienstag, 22.09.2020

Dauerhafte Aktionen:

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Erfurter Mobiwoche

Quelle: Umwelt Bundesamt, Erfurter Mobiwoche

15.09.2020 - 13:48

Weitere Neuigkeiten

Erste Termine stehen fest
25.03.2021 | Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, die Fahrradsaison beginnt – und damit startet auch die Codiersaison beim ADFC Thüringen.
Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 sind da
17.03.2021 | 230.000 Teilnehmer*innen, 1.024 Städte in der Wertung - so groß war der ADFC-Fahrrad-Klimatest noch nie! 2.788 Thüringer*innen - und damit 30% mehr als 2018! - haben das Fahrradklima in 14 Thüringer Städten bewertet.
Junger ADFC
28.02.2021 | Am 24. März 2021 lädt der junge ADFC Thüringen ab 19.00 Uhr zum digitalen Fahrradkneipenquiz ein...
Sondierungsgespräch
17.02.2021 | Einen Radverkehrsanteil von 12% bis 2025 (und damit eine Verdoppelung gegenüber 2008) sieht das Thüringer Radverkehrskonzept 2.0 vor und enthält auch sonst gute Impulse für die Entwicklung des Radverkehrs im Bundesland.
Radentscheide zeigen Wunsch nach Verkehrswende
17.02.2021 | 42 Fuß- und Radentscheide gibt es bisher in Deutschland, weitere sind in der Gründung – der Trend ist klar: Die Bedingungen für Fußgänger und Radfahrer müssen besser werden. Auch Erfurt und Jena haben sich auf den Weg gemacht.