Zur Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden

Fahrradklimatest 2020 startet

Standortbestimmung: Per Fragebogen können Teilnehmende ab September 2020 wieder beurteilen, ob man beispielsweise in ihrer Stadt Ziele zügig und direkt mit dem Rad erreichen kann oder ob Radfahrende sich sicher fühlen.

Am einfachsten ist die Teilnahme digital per Online-Fragebogen, im Bereich Info & Service kannst Du allerdings auch kostenlose Papierfragebögen bestellen. Der Online-Fragebogen kann hier ausgefüllt werden. Im Erfurter Radhaus direkt am Bahnhof werden die Bögen bei Bedarf und Nachfrage ausgedruckt zur Verfügung gestellt.

Die Bewertung erfolgt seit 2018 in sechs Städtegrößenklassen:

  • unter 20.000 Einwohner*innen
  • 20.000 bis 50.000 Einwohner*innen
  • 50.000 bis 100.000 Einwohner*innen
  • 100.000 bis 200.000 Einwohner*innen
  • 200.000 bis 500.000 Einwohner*innen
  • mehr als 500.000 Einwohner*innen

Die Ergebnisse geben Verkehrsplanern und politisch Verantwortlichen lebensnahe Rückmeldungen zum Erfolg ihrer Radverkehrsförderung und nützliche Hinweise für Verbesserungen. Sie erfreuen sich hoher Anerkennung in Fachkreisen und erheblicher Aufmerksamkeit in den Medien. Jede seriöse Umfrage benötigt aber natürlich eine möglichst große Datenbasis, um fundierte Ergebnisse hervorzubringen. Allein deswegen zählt beim Fahrradklima-Test jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer! Besonders wichtig sind außerdem Städte und Gemeinden, in denen die erforderliche Mindestteilnehmerzahl unterschritten werden könnte.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Ergebnisliste sind folgende Mindestteilnahmezahlen:

  • Städte und Gemeinden bis 100.000 Einwohner*innen benötigen mindestens 50 Teilnahmen.
  • Städte zwischen 100.000 und 200.000 Einwohner*innen benötigen mindestens 75 Teilnahmen.
  • Städte über 200.000 Einwohner*innen benötigen mindestens 100 Teilnahmen.

Sollte Zweifel bestehen diese Zahlen in der eigenen Heimat zu erreichen, dann einfach die Info verbreiten.

31.08.2020 - 10:36

Weitere Neuigkeiten

Gemeinschaftsaktion von AOK und ADFC startet am 1. Mai
30.04.2021 | Ein guter Start in den Tag gelingt – vielleicht – mit einer Tasse Kaffee und – ziemlich sicher – mit Bewegung. Deshalb heißt es auch 2021 wieder: "Mit dem Rad zur Arbeit" oder alternativ rund ums Homeoffice ...
Erfurter Radentscheid
28.04.2021 | Am 5. Mai entscheidet der Erfurter Stadtrat über den von mehr als 12.000 Erfurterinnen und Erfurtern unterzeichneten Radentscheid. Der ADFC Erfurt wertet die Entscheidung auch als Ausdruck der Ernsthaftigkeit von Wahlversprechen.
Bereit für die BUGA
21.04.2021 | In unmittelbarer Nähe zum Büro des ADFC Thüringen und des ADFC Erfurt gibt es eine Radstation, in der leider nicht nur Fahrräder geparkt, sondern gern auch Müll hinterlassen wird. Nun trafen sich fleißige Aktive zum Frühjahrsputz.
Erste Termine stehen fest
25.03.2021 | Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, die Fahrradsaison beginnt – und damit startet auch die Codiersaison beim ADFC Thüringen.
Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 sind da
17.03.2021 | 230.000 Teilnehmer*innen, 1.024 Städte in der Wertung - so groß war der ADFC-Fahrrad-Klimatest noch nie! 2.788 Thüringer*innen - und damit 30% mehr als 2018! - haben das Fahrradklima in 14 Thüringer Städten bewertet.