09.10.2019

Neues vom ADFC Thüringen: 40 Jahre Bundesverband und vieles mehr


Newsletter-Ausgabe Okotber 2019

Diesen Freitag (11. Oktober) veranstaltet der junge ADFC Thüringen zusammen mit Fridays for Future eine Radtour von Jena über Weimar nach Erfurt, entlang der Protestaktionen in den jeweiligen Städten. Nähere Informationen zu der Tour gibt es auf Facebook und der Landesverbands-Homepage. Im Anschluss daran findet noch ein Vortragsabend in Patricks Pub in Erfurt statt, den der junge ADFC Thüringen ebenfalls gemeinsam mit Fridays for Future Erfurt organisiert.
 
Kurzentschlossene Frühaufsteher aufgepasst! Denn das ZDF hat zum "Morgenmagazin" eingeladen. Es gibt die Möglichkeit, am 25. Oktober bei einem MoMa in Erfurt live dabei zu sein.Dabei wird die Landtagswahl am darauf folgenden Sonntag das Hauptthema der Sendung sein. Voraussichtlich werden auch alle SpitzenkandidatInnen der aussichtsreichen Parteien vor Ort sein. Eine Anmeldung ist jedoch nur noch bis zum Donnerstag, den 10. Oktober - also morgen - möglich. Die Übertragung findet im Augustiner an der Krämerbrücke von 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr statt. Bei Interesse einfach eine kurze Rückmeldung an buero@adfc-thueringen.de.

Außerdem ist der Bundesverband am 27. September 40 Jahre alt geworden. 1979 in Bremen gegründet, mittlerweile aber fast komplett nach Berlin verzogen, gilt aber auch heutzutage noch, dass die knapp 180.000 Mitglieder des ADFC das Herz der Bewegung sind. [An dieser Stelle darf sich jeder einmal kurz selbst auf die Schulter klopfen.]

Vom 25. bis 27. Oktober - also am Wahlwochenende - werden wir bei der sport.aktiv-Messe 2019 erneut mit einem Stand vertreten sein. Dieses Mal jedoch mit einem veränderten Konzept. Anstatt zwischen Aufstellern und Karten zu posieren, laden wir die Messe-Besucher auf eine Baustelle ein, in deren Mittelpunkt ein Kummerkasten für ihre Sorgen und Anregungen stehen wird. Wer Lust hat, sich an unserem diesjährigen 'experimentellen' Messeauftritt zu beteiligen, darf sich gern unter buero@adfc-thueringen.de melden.

Zu guter Letzt noch einmal der kurze Hinweis: Tina Feddersen, unsere Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Verbandsentwicklung, wird vom 14. Oktober an in den Mutterschutz gehen. Für Abhilfe ist aber schon gesorgt: Während sich Büroleiterin Marlene Taube um die Verbandsinterna kümmern wird, übernimmt André Beyer künftig Tinas Aufgaben im Bereich Pressearbeit. Ihn erreicht ihr unter 0176 345 75 193 oder per Mail unter der neu eingerichteten Adresse presse@adfc-thueringen.de.

Und Tina hatte auch noch einen vorerst letzten großen Auftritt im Fernsehen. In dem MDR "Thüringen Journal"-Beitrag über die Forderung von Schleitzer Schülern für sicherere Landstraßen-Radwege hat sie den Standpunkt des ADFC zum Sachverhalt auf gewohnt sympathische Weise deutlich gemacht. Den Beitrag findet ihr hier.

Die nächsten Termine:

Freitag, 11. Oktober: "Fridays for Future"-Radtour von Jena über Weimar nach Erfurt, sowie anschließender Vortragsabend - "Mit dem Rad zum Nordkap" und "Die Schoko-Fahrt" in Patricks Pub in Erfurt

Sonntag, 13. Oktober: Erfurt - Hainichtour

Sonntag, 13. Oktober: Ilmkreis - Herbstfahrt durch den Thüringer Wald

Mittwoch, 16. Oktober: Erfurt - letzte Fahrrad-Codierung des Jahres

Mittwoch, 16. Oktober: Jena - Offener Radler-Treff

Donnerstag, 24. Oktober: Radler-Stammtisch Ilmenau

Freitag, 25. Oktober: Critical Mass Erfurt

Samstag/Sonntag, 26./27. Oktober: sport.aktiv-Messe Erfurt

Mittwoch, 30. Oktober: Eisenacher Radlerstammtisch