Lichter-Critical Mass Weimar

Am 14. November findet das 2. Bürgerforum zum Weimarer Radverkehrskonzept statt. Das ist Gelegenheit, vorher noch eine Runde mit dem Rad zu drehen - bei unserer ersten LICHTER-CRITICAL MASS in Weimar!

Weimar ist eine tolle Stadt zum Fahrradfahren - theoretisch. In der Praxis wird es Radler*innen in Weimar immer noch unnötig schwer gemacht. Es fehlen Radwege und -spuren oder sie sind zugeparkt, die Wegführungen durch die Stadt sind häufig umständlich und Autofahrer*innen überholen immer wieder in riskantem Abstand. Das belegen auch die Ergebnisse des jüngsten ADFC-Fahrradklimatests.

Wir wollen zeigen, dass wir gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer*innen sind! Deshalb veranstalten wir am 14. November wieder eine CRITICAL MASS durch Weimar. Wir treffen uns um 17 Uhr am Goetheplatz und radeln gemeinsam ca. eine Stunde durch unsere schöne Stadt. Kommt bitte gut beleuchtet!

Und alle, die danach noch Zeit und Lust haben, gehen mit uns zum BÜRGERFORUM: Ab 18 Uhr diskutieren wir dort zusammen mit anderen Bürger*innen mit der Stadt über den Entwurf des Radverkehrskonzepts. Ihr könnt Eure Vorstellungen für ein fahrradfreundlicheres Weimar also direkt einbringen!

Bringt Euch, Eure Fahrräder und alle Eure Freunde mit. Je mehr wir sind, desto sichtbarer wird: WIR SIND VIELE!

Datum: 
14. November 2017 - 17:00
Ort: 

Weimar, Goetheplatz